Der Kreisel ist im ersten Modul ganz links. Er verbindet im Hintergrund die Station Alp Grüm mit der Metrostation. Zuunterst ist eine Grundplatte. Darauf sind sechs Gewindestangen geschraubt. Jetzt werden jeweils die Kreisel auf diese Gewindestangen gesteckt und mittels Muttern und U-Scheiben fixiert. Die Höhe kann dabei völlig beliebig gewählt werden. Das erlaubt ein sehr feines ausnivelieren der Elememte, eine konstante Steigung, pro Runde werden jeweils 10cm an Höhe gewonnen.

Impressum